About Milena Hubertz

This author has not yet filled in any details.
So far Milena Hubertz has created 51 blog entries.

Tobias Ain – Was Seminarbewertungen wirklich bringen

Die Bezeichnung Seminar kommt aus dem Lateinischen und kann mit „säen“ übersetzt werden. Wenn man über diese Bedeutung nun nachdenkt, erschließt sich auch gleichzeitig der Sinn eines Seminars. Im Seminar wird der Samen gesät, der Grundstein gelegt. Der Samen wird in Form von Wissen weitergegeben. Was ist das Ziel beim Säen? Sowohl ein Gärtner, als [...]

Februar 22nd, 2017|

Stephan Heinrich – Wie man die Fakten im Verkaufsgespräch herausfindet

Die Ausgangssituation ist oft entscheidend. Deshalb beschäftigen wir uns mit der Frage, wie man die Fakten im Verkaufsgespräch herausfindet. Wie viel? Wie oft? Wie schwer? Aber ist das zielführend? Wer hat uns nur eingeredet, das wir wichtige Kundengespräche mit einem Verhör beginnen sollten? Die Ausgangssituation ist oft entscheidend. Deshalb beschäftigen wir uns mit der Frage, [...]

Februar 15th, 2017|

Monika Matschnig – Wie Sie in Meetings, Mitarbeiter- oder Geschäftsgesprächen die optimale Sitzordnung finden

Haben Sie als Führungskraft denn schon mal über die richtige Sitzordnung nachgedacht? Gerade bei internen Meetings und Gesprächen wird nur selten darüber diskutiert, wer wo sitzt. Oftmals schnappt man sich einfach irgendeinen Stuhl. Dabei kann dieser Aspekt große Auswirkungen auf den Verlauf des Gesprächs oder auf Meetings haben: Am runden Tisch Es steht ein Brainstorming [...]

Februar 1st, 2017|

Martin Limbeck – Wann Statusdenken für Verkäufer sinnvoll ist

Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance. Oder: Wann Statusdenken sinnvoll ist. Pessimismus oder Optimismus ist eine Frage des Bewertens. Doch Bewertung hilft gerade im erfolgreichen Verkauf herzlich wenig. Ein Top-Verkäufer muss sich vor dem Termin nicht einreden, dass das Mistwetter, durch das er zum Kunden fährt, eigentlich ganz gut für die durstigen [...]

Januar 25th, 2017|

Stephan Heinrich – Fragetechnik: Wie man durch Fragen stellen und offene Fragen ein Gespräch steuert

Der Unterschied zwischen offenen und geschlossenen Fragen ist leicht erklärt, aber schwer in der Praxis umsetzbar. Das zumindest ist meine Beobachtung vieler Verkaufsgespräche, denn eine gute Fragetechnik erfordert Übung. Die richtige Fragetechnik: W-Fragen stellen ist nicht immer leicht Die meisten Menschen haben schon von den sogenannten „W-Fragen“ gehört. Das sind die Fragen, die mit einem [...]

Januar 18th, 2017|

Michael Ehlers – 10 Tipps für einen besseren Umgang mit Lampenfieber

Ob bei wichtigen Gesprächen, großen Auftritten und Vorträgen, oder beim ersten Date, Lampenfieber hat schon fast jeder einmal erlebt. Die typischen Symptome von Lampenfieber sind sehr unangenehm und können von zitternden Händen über Nervosität bis hin zu Pulsrasen, Schweißausbrüchen und psychosomatischen Schmerzen gehen. Selbst die beste Vorbereitung kann so zunichte gemacht werden. Doch das können [...]

Januar 11th, 2017|

Tobias Ain – „Auftragskiller“ im Vertrieb

Sie lauern überall. Sie agieren meist unerkannt. Wenn Sie zuschlagen gibt es hohe Verluste und irreparable Schäden. Jeder Verkäufer kennt sie und hat mit ihren Waffen bereits Bekanntschaft gemacht. Wenn sie zuschlagen ist es meist zu spät. Die Rede ist von den gefürchteten Auftragskillern. Der Verkäufer ist kurz davor einen schönen Abschluss zu machen, manchmal [...]

Januar 4th, 2017|

Michael Geerdts – Zwei Gedanken zu mehr Präsenz

Bei mir um die Ecke gibt es eine Bäckerei. Dort gehe ich ab und zu frühstücken oder hole mir einen Cappuccino. So wie letzte Woche, als ich auf dem Weg zu einem Workshop war. Ich bestelle zwei Tassen, eine für meine Kollegin und eine für mich. Irgendwie war die Stimmung anders als sonst. Was war [...]

Dezember 7th, 2016|

Frieder Gamm – Jede Branche hat ihren eigenen Kodex: Die Macht der Äußerlichkeiten

„Kleider machen Leute“ , „Schöne Menschen sind erfolgreicher“, „Wie du kommst gegangen, so wirst du empfangen“, „Neid ist besser als Mitleid“ – es existieren viele „Sinnsprüche“, die sich mit den Äußerlichkeiten im Berufsleben befassen oder an das Berufsleben angepasst werden. Doch was hat es nun wirklich mit dem Aussehen, dem Kleidungsstil oder auch mit Statussymbolen [...]

November 30th, 2016|

Alexander Hartmann – Dein Energielevel auf ein High-Performance-Level heben

Der Körper – unsere Physiologie ist das Vehikel durch das wir die Welt – unsere „Realität“ – erleben. Für High Performance brauchen wir deshalb auch eine High-Performance-Physiologie. Aus diesem Grund gebe ich dir heute meine Top 3-Strategien: STRATEGIE 1: Pass auf deinen Körper auf! SCHLAF! Das ist Basic – und ich bin mir sicher, dass [...]

November 23rd, 2016|